Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/u62944/cms/templates/foerderkreisfce_2018/functions.php on line 202

Erstmals seit geraumer Zeit gab es am 26. April wieder ein Treffen der Sponsoren der Region Aue-Schwarzenberg. Eingeladen hatte der Förderkreisvorstand dazu ins Restaurant der „Villa Theodor” nach Grünhain-Beierfeld, dessen Inhaber Rainer Wiesner langjähriger FCE-Partner ist. Die Stimmung in der bis auf den letzten Platz gefüllten Gaststube war nach dem souveränen 2:0-Derbysieg gegen den CFC vom Sonntag zuvor bestens. FCE-Geschäftsführer Michael ­Voigt, Sportdirektor Steffen Ziffert, Athletiktrainer Werner Schoupa sowie die Spieler Simon Skarlatidis und Simon Handle standen  den Förderkreismitgliedern Rede und Antwort.

Rainer Wiesner (Fpto 4. v. r.) und seine Familie sind seit vielen Jahren treue Sponsoren des FC Erzgebirge und am 26. April in der „Villa Theodor” gute Gastgeber des Förderkreis-Regionaltreffens Aue-Schwarzenberg. Zum Dank übergeben Werner Schoupa, Hans-Ulrich Biernert, Michael Voigt, Simon Handle und Steffen Ziffert (von links) sowie Simon Skarlatidis, Robert Scholz und Manfred Jahn (v. r.) einen lila-weißen Schal plus einen Bierkrug. Letzterer wurde zum Anstoßen auf den Derbysieg gegen den CFC gleich eingeweiht.

Letzterer erhielt einen Extraapplaus, hatte der junge Bayer doch an dem Dienstag seinen Vertrag beim Kumpelverein bis Juni 2019 verlängert. (OS)
Fragen, Ideen & Kritiken zum Förderkreis bitte per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: Olaf Seifert

FÖRDERKREIS FC Erzgebirge Aue e.V.

Lößnitzer Straße 95, 08280 Aue

Telefon: 03771 59 82-0
Telefax: 03771 59 82-29

E-Mail: info@fce-foerderkreis.de

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.